Teilnehmer Feedback

Dieses Seminar war für mich eine eindrucksvolle Erfahrung. Dieses Seminar war für mich eine eindrucksvolle Erfahrung. Christine hat uns sehr professionell durch den Tag begleitet. Durch Ihre einfühlsame und klare Art war es allen Teilnehmern möglich, neue Erkenntnisse mit zunehmen. Christine bietet in der Arbeit mit Pferden eigenes Verhalten zu hinterfragen, unbewusste Reaktionen zu analysieren,  Verhaltensmuster zu variieren, variiertes Verhalten mit dem Pferd neu auszuprobieren und so sein Verhaltensspektrum zu erweitern oder zu verändern.

Vielen Dank für dieses lehrreiche Erlebnis.

Mechthild SchneegansLehrerin

„Meine erste Begegnung mit Pferden habe ich, dank Dir, als Erlebnis purer Freude empfunden. An dem Tag und auch die Tage danach war ich befreit von Sorgen und in voller Harmonie mit mir selbst. Einfach glücklich wie schon lange nicht mehr. Deine Idee mit „Equi Connect“ und Du selbst sind einfach toll! Mach weiter so!

Larissa KarassenkoQualifizierte Senioren Assistenz

…Equi Connect, das Führungskräftetraining mit Pferden ist wirklich etwas ganz Besonderes und Außergewöhnliches! Nach nur einem Tag hat mir dieses Training klar und direkt aufgezeigt, wie ich mein Führungsverhalten optimiere. Die zielgerichtete Arbeit mit Pferden unter Anleitung der Gründerin von Equi Connect, Christine Erdsiek hat mich als Führungskraft unterstützt, besser Richtung zu geben durch klare und eindeutige verbale und non-verbale Kommunikation. Dieses Seminar unterscheidet sich zusammenfassend sehr positiv vom Wettbewerb durch die authentische Analyse und das schnelle Aufzeigen von Verbesserungspotentialen ….“

Dr. Klaus NitschkeManaging Director

Auch als Mensch ohne großen Bezug zu Tieren im Allgemeinen und zu Pferden im Speziellen empfand ich das Seminar im traumhaften Ambiente des Gestüts Webelsgrund als sehr inspirierend und kann sagen, dass ich dank der unbeeinflussten Reflektion der Tiere einiges mithilfe der Trainerin und meiner Mitstreiter über mich lernen konnte. Im Unterschied zu „normalen“ Seminaren zur Ausbildung persönlicher Führungsqualitäten besteht dieses Seminar überwiegend aus Praxisanwendungen mit der sofortigen Möglichkeit, seine eigene Wirkung auf die Umwelt zu erproben und zu experimentieren, ohne dass mein Gegenüber sich in irgendeiner Weise von den Seminarinhalten oder den unterschiedlichen Teilnehmern beeindrucken ließe. Ich habe fest vor, mich zu einem späteren Zeitpunkt wieder in dieser Form meinem Spiegelbild zu stellen.“

Christian SchmittTechnischer Leiter

„Goßartig, die Erfahrung des letzten Führungskräfteseminars, an dem ich teilnahm! Nachhaltig die Wirkungen:

  • Ich habe keine Angst mehr vor „großen Tieren“….
  • Ich habe gelernt – und nicht nur mit dem Kopf, sondern quasi mit dem ganzen Körper und meinem Gefühl: es ist alles eine Frage der Führung und die hat vor allem auch mit Vertrauen zu tun; mit Vertrauen zu mir selbst und Vertrauen, das ich dem anderen schenke.
  • Unglaublich die Erfahrung, dass ich, wenn die Führungsarbeit gut gelingt, am Ende selbst fast unbewegt in der Mitte stehe und es bewegt sich um mich herum in die richtige Richtung.
  • Es hat sehr viel Spaß gemacht, sich mit anderen vertrauensvoll auszutauschen!“

Vielen herzlichen Dank!

Christina VolkmannFundraiserin

„Bereits die Vorfreude, die Herausforderung anzunehmen mit Pferden arbeiten zu können, war groß.
Christine Erdsiek hat uns anhand einfacher Aufgabenstellungen mit ihren Pferden aufgezeigt, wie unterschiedlich Führung aussehen kann und welche Reaktionen darauf folgen. Beeindruckt hat mich die kurze, zielgenaue Analyse unserer Übungen und die anschließende Transformation auf unseren persönlichen Führungsstil. Herzlichen Dank für diesen spannenden Tag !

Karin HardekopfUnternehmerin

„Das Managerseminar: FÜHRUNGSKRÄFTETRAINING MIT PFERDEN, bei
EQUI CONNECT hat mich, auch aus der Rückschau betrachtet sehr positiv angeregt und zu neuen Erkenntnissen geführt.
Mir fällt es zugegebenermaßen leichter, Motivation durch ein „Mitnehmen“ der Menschen zu erzeugen. Das Talent, Dominanz auszuüben, war bislang weniger ausgeprägt. Als NICHT-PFERDEMENSCH, machte ich nunmehr die Erfahrung über dieses einzigartige Medium „Fluchttier“, dass eine unmittelbare und authentische Persönlichkeitsspiegelung stattfinden kann.
Es fiel mir insofern nach kurzer Einübung leicht (und es machte auch Freude), mit unterschiedlichen Pferden als dominierender Anführer zu arbeiten.
Mein Eindruck: wie in ihrer Herde suchten sie Orientierung um sich wohl, sicher und geborgen zu fühlen.
Ich habe mich ab dem darauf folgenden Tag bemüht, diese Erkenntnisse auf meinen Managementhandlungsebenen umzusetzen, und ich kann zu meinem großen Erstaunen berichten, dass ganz wesentliche Impulse dieses ungewöhnlichen, überraschenden und sehr professionellen Seminars in meine Arbeit peu á peu einfließen.
Ich werde in jedem Fall ein vertiefendes Weiterführungsseminar besuchen und freue mich bereits auf diesen nächsten Motivationsschub!“

Michael WegenerUnternehmer